Ultraschalltherapie

Der Behandlungskopf wird auf die behandelte Kontaktfläche gelegt, der Ultraschall wird absorbiert und resoniert mit dem Hautgewebe. Dadurch setzen sich die Hautzellen in Bewegung und generieren auch thermische Energie.

  • Die Massage auf der Zellebene befördert den Zellstoffwechsel, da die Durchlässigkeit der Zellmembran optimiert wird, die auch die Übermittlung aktiver Wirkstoffe hilf.
  • Die erhöhte Oxidation und Sauerstoffversorgung der Zellen verbessern auch die Lebenstätigkeit der Zellen und die Nährstoffversorgung.
  • Der Lymphkreislauf und die Geschwindigkeit der Lymphe werden aktiviert, was die schnellere Entfernung der Schlacke fördert.
  • Eine andere spezielle kosmetische Wirkung der Ultraschalltherapie ist die Normalisierung des physiologischen Vorgangs in der Haut und sie wirkt auf die pH-Wert der Bindegewebe. Es beeinflusst die Tätigkeit der Enzyme wie z.B. die Kollagenase, die die Kollagenfasern für elastische und glatte Haut reproduziert.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *